Narbenentstörung und Massage

„Die Zeit heilt alle Wunden“ heißt es – aber was ist mit den Narben?

NarbenmassageNarben können den Energiefluss empfindlich stören und dadurch einen Energiestau verursachen.

Als Folge kann es zu einer Unterversorgung der jeweils darunter liegenden Organe, aber auch für alle, ihnen zugeordneten Systeme, sein. Viele körperliche und seelische Leiden haben ihren Ursprung in einer gestörten Narbe.

Die Narben können durch Energiearbeit und Massagen entstört werden. Es ist erstaunlich, wie rasch man eine Veränderung feststellt. Teilweise schon kurz nach der Massage. Oft wird schon nach wenigen Tagen die gesundheitliche Situation verbessert wahrgenommen, rätselhafte Beschwerden verschwinden und Schmerzen können sich auflösen.

Mit Anleitung können äußere Narben auch teilweise in Selbsthilfe entstört werden, dadurch ist es nicht relevant wie alt die Narbe ist.


Anwendungsinformationen:

Die Narben werden eingecremt und sanft mit einer speziellen Massagetechnik massiert. Durch Gespräche und Energiearbeit wird die Anwendung unterstützt.

Meist reicht eine halbe Stunde aus.


Kosten:

Wenn Sie eine ganzheitliche L.E.G. Erstberatung möchten, mit einem Aufnahmebogen, Erklärung der Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Methoden bzw. Ausarbeitung einer Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktiker und Therapeuten und einer Therapie Ihrer Wahl, wird der Ersttermin aufgrund des erheblichen Zeitaufwandes (ca. 2 - 2,5 Std.) pauschal abgerechnet. Die jeweiligen Preise sehen Sie auf der Seite `Ersttermin´.

Wenn Sie nur diese einzelne Methode wünschen, wird der Termin nach Beratungs-, Therapie- und Austestungzeit berechnet. Sie können jedoch auch eine bestimmte Zeit festlegen und ich richte mich danach. Ich rechne im 5-Minuten-Takt ab: 5 min. = 5 €

Dazu erhalten Sie 2 x 10 Euro-Gutscheine und eine Bonuskarte, wodurch der 10. Termin kostenlos ist.

 

Für unsere Kinder und Tiere, aber auch für behinderte und schwerkranke Erwachsene ist die vertraute Umgebung oft wichtig. Daher biete ich auch Hausbesuche an (wenn Sie mögen, auch mit einem meiner Hunde). Für Fahrtkosten berechne ich 50 Cent pro gefahrenen Kilometer. Oft kann ich mehrere Termine miteinander verbinden, dann teile ich die Fahrtkosten auf.