HILFSPROJEKT FELLNASEN

Wir haben im Jahresrückblick von Martin Rütter im Dezember 2014 ein Sozialprojekt von einer berliner Tierärztin und einen Obdachlosen gesehen, die sozialschwachen bzw. obdachlosen Tierbesitzern helfen ihre Tiere besser versorgen zu können.

Wir haben stundenlang mit Organisationen, Ämtern Futtermittelfirmen ect. telefoniert.

Die ´Tafel Nürnberger Land´ und die ´Nachbarschaftshilfe Postbauer-Heng´ unterstützen hilfsbedürftige und sozialschwache Menschen in unserer Umgebung!

WIR MÖCHTEN MITHELFEN: Wir möchten den dazugehörigen Haustieren mit Futterspenden und mit medizinischer  bzw. therapeutischer Versorgung helfen. Wer Hilfe braucht bzw. jemanden kennt, darf sich gerne bei uns melden.     Familie Weber: 09188/30 797 10

Bitte nur im Raum Neumarkt / Postbauer-Heng und Umgebung teilen bzw. die Info´s verbreiten.
Da wir Familie und mehrere ehrenamtliche Projekte haben, dazu noch voll berufstätig bzw. selbstständig sind, möchten wir dieses Hilfsprojekt nur im kleinen unbürokratischen Rahmen anbieten.
Außerdem gibt es in jeder größeren Stadt die Tiertafel und ähnliche Organisationen!

Durch unsere  Arbeit haben wir günstigere Konditionen zu Futtermittelfirmen und therapeutischen Hilfsmitteln ect.. Wir sind natürlich um jede weitere Hilfe dankbar und freuen uns über Sach- und Futterspenden, sowie Hilfe bei der Lagerung und der Verteilung der Spenden. Geldspenden werden von uns persönlich sofort zu 100 % in benötigten Sachspenden umgesetzt und weitergegeben.

Wir haben auch Abgabestellen für die Spenden in Schwabach und Burglengenfeld.

Die Verteilung erfolgt 14-tägig erstmal bei uns an einem Samstag und bei Bedarf fahren wir die Spenden aus.

Wir freuen uns sehr, wenn sich Menschen melden, die unser Projekt unterstützen möchten.
Die meisten Menschen waren schonmal in einer finanziell schwierigen Situation und kennen das Gefühl nicht zu wissen, wie man sich und sein geliebtes Haustier adäquat versorgen kann. Gerade in solch schwierigen Zeiten können unsere Fellnasen uns Trost und Kraft spenden und darüber sollten wir sehr dankbar sein.

Für mehr Informationen können sie uns gerne unter der Telefonnummer 09188 / 30 797 10 erreichen bzw. auf den Anrufbeantworter sprechen.

Familie Weber