logo

Telefon: 09188/30 797 10
Handy:
0160/98 654 898
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BERÜHRUNGEN als mein BERUF und BERUFUNG

Frauen stellen sich oft hinten an, kümmern sich mehr um andere und viel zu wenig um sich selbst, was dazu führen kann, das sie Warnsignale vom Körper zu spät merken. Der Körper und die Seele wehren sich oft gegen die eigene „Missachtung“ mit gesundheitlichen Problemen von akuten bis chronischen Erkrankungen, diffusen Symptomen, seelischen Blockaden von plötzlichen Angstzuständen bis hin zum Burn Out.

Ihr Körper ist ein Geschenk von unschätzbarem Wert und nicht ein Mechanismus, den es zu reparieren gilt.

Deshalb möchte ich Sie dabei unterstützen auf die Signale Ihres Körpers zu hören, sie zu verstehen und durch gezielte Körpertherapie und Massagen wieder in Balance zu bringen.
Etwas für sich zu tun ist wohltuend für Körper, Geist und Seele, fördert die Gesundheit, geben Heilimpulse und regen somit die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

Unter Massage allgemein finden Sie unterschiedliche Massageanwendungen für Männer, Frauen, Kinder und Jugendliche.

Auf dieser Seite erläutere ich Massageanwendungen speziell für die Frau. Ich möchte Sie als Frau in ihrer weiblichen Kraft stärken, damit Sie sich Ihrem FRAU-SEIN vertrauensvoll hingeben können, egal welche Figur, welches Alter und welches Handicap.

Ich lade Sie ein zum Loslassen, Entspannen und Wohlfühlen!

Therapiebegleitende Frauenmassagen

Garshan Seidenhandschuhmassage
(Das Bild zeigt die ayurvedische, lymphanregende Garshan-Massage mit Seidenhandschuhe)

Diese Frauenmassage ist eine sehr feinfühlige, entspannende und wirkungsvolle Massage, die speziell auf die weiblichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Wie die meisten Massageformen hat auch sie immensen Wohlfühlcharakter, wird aber ganz gezielt zur therapeutischen Unterstützung eingesetzt.

Durch die Massagetechnik können die Lymphe aktiviert, die hormonellen Dysbalancen harmonisiert, die inneren Organe stimuliert, sowie Verspannungen im Brust und Beckenbereiches entspannt werden.

Je nach gesundheitlicher Problematik wähle ich den Schwerpunkt der Massage aus.

Diese Massage kann bei folgenden Anwendungsgebiete unterstützen:

  • Verspannungen der Muskulatur
  • Organbezogene Rückenschmerzen
  • Endometriose
  • Kinderwunsch
  • prämenstruelles Syndrom
  • PCOS (Polyzystisches Ovarsyndrom)
  • Libidoverlust
  • Blasenschwäche
  • Lösen von Schlack- und Giftstoffe
  • Gebärmutter- und Blasensenkung
  • Blutungs- und Zyklusunregelmäßigkeiten
  • PMS (Beschwerden vor der Periode)
  • hormonelles Ungleichgewichtes
  • Schilddrüsendysbalance
  • Hormonbedingte Migräne
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Verdauungsbeschwerden
  • Energiemangel/Abgeschlagenheit
  • Kalte Füße


Anwendungsinformationen:
In einem Vorgespräch werden Vorerkrankungen und aktuelle Beschwerden besprochen. Die Massage beginnt im Sitzen um Gesicht-, Nacken- und Schulterbereich zu massieren. Danach folgt eine sanfte Bauchmassage in bequemer Rückenlage und Ganzkörperausstreichungen (ohne Intimbereich). Diese Massage hat eine gewisse Grundabfolge, kann aber von der Dauer zwischen 45 und 75 Min. gestaltet werden.

Kosten für die therapiebegleitende Frauenmassage:
Die Termine werden je nach Zeitaufwand berechnet. Ich plane für Ihren ersten Termin je nach Beschwerden oder Bedürfnisse zwischen 1,5 und 2 Std. ein. Sie können gerne auch vorab eine Zeit festlegen oder intuitiv während des Termins entscheiden, wann Sie aufhören möchten. Im Anschluss besprechen wir gemeinsam die weiteren Termine oder Sie vereinbaren mit dem Ersttermin schon Folgetermine, da ich Wartezeiten zwischen 4 bis 8 Wochen habe.

Meine Erfahrungen zeigen, dass viele Klienten enttäuscht sind, wenn Sie nach dem ersten Termin keine zeitnahen Folgetermine bekommen und 1 bis 2 Monate auf einen weiteren Termin warten müssen. Sie haben grundsätzlich immer die Möglichkeit, die Termine unentgeltlich spätestens 24 Stunden vorher abzusagen.

Ich berechne 5 Euro für 5 Minuten und runde immer ab.

Beim ersten Termin erhalten Sie 2 x 10 Euro-Gutscheine und eine Bonuskarte, wodurch der 11. Termin kostenlos ist.

Allgemeine Informationen:
Sehr gerne biete ich Ihnen vor dem Ersttermin ein Gespräch zum Kennenlernen an, entweder per Telefon, Skype oder persönlich, dabei sind 30 Minuten kostenlos.

Wenn Sie sich noch unsicher sind, was für Sie, Ihren Kind oder Ihrem Tier am besten ist, empfehle ich Ihnen den Allgemeinen ERSTTERMIN. Bei diesem Termin wird ein ausführliches Aufnahmegespräch über frühere und aktuelle Probleme und Erkrankungen geführt. Dazu erkläre ich Ihnen die einzelnen Methoden die mir zur Verfügung stehen oder welche Ärzte/Kollegen in Frage kommen und wir überlegen gemeinsam welche Methode bzw. Kombination am sinnvollsten sind und fangen gleich damit an.

Damit die Kosten nicht zu hoch werden, wird der allgemeine Ersttermin aufgrund des erheblichen Zeitaufwandes pauschal abgerechnet. Mehr Informationen und Preise finden Sie auf der Seite Ersttermin.

Aus familiären Gründen beschränkt sich mein Einzugsgebiet für Sammel- bzw. Tagestermine nur in der Oberpfalz und Franken. Manchmal ist eine vertraute Umgebung für Kinder und Tiere, aber auch für behinderte und schwerkranke Erwachsene sehr wichtig, daher biete ich auch einzelne Hausbesuche an. Für Fahrtkosten berechne ich 50 Cent pro gefahrenen Kilometer. Oft kann ich mehrere Termine miteinander verbinden, dann teile ich die Fahrtkosten auf. Wenn Sie mögen, nehme ich einen meiner Assistenzhunde mit.

Aussentermine über 15 Kilometer Entfernung muss ich, wegen des höheren Zeitaufwandes, mit 70 €/Std. und über 30 Kilometer Entfernung mit 80 €/Std. berechnen. Bei Sammelterminen über drei Stunden, bleibt der reguläre Stundensatz von 60 Euro pro Stunde bestehen!

KLEINER TIPP: Meine Leistungen sind Privatleistungen und werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, aber wenn Sie die Rechnung bei Ihrer Steuererklärung einreichen, können Sie sich so Geld vom Staat zurückholen. Es gibt viele Auslagen bzw. Kosten, die als außergewöhnliche Belastungen anerkannt werden. Allerdings nur, wenn die Krankheitskosten nicht von dritter Seite - zum Beispiel der Krankenkasse - erstattet werden. Fragen Sie am besten Ihren Steuerberater!

TIPPS FÜR IHREN ALLTAG

Die beste Gegenwart und der richtige Weg in eine gesunde Zukunft ist die präventive Gesundheitspflege, denn Gesundheit ist die Summe aller Krankheiten, die man NICHT hat! Und genau das wünschen wir uns doch alle, oder?!     Weiterlesen

 

ZERSCHNEIDE NICHTS, WAS DU AUFKNOTEN KANNST!

Intensive Gespräche und ganzheitliche Anwendungen können hilfreich sein, um lösungsorientierter zu handeln und das Leben mittels Hilfestellung und Eigeninitiative effektiver zu bewältigen und zu verarbeiten.       Weiterlesen

 

Kontakt

Stefanie Weber

Tel: 09188 / 30 797 10
Fax: 09188 / 30 797 11
Email: info@auraflair.de

facebook

Copyright © 2008 - 2018 All rights reserved